Unsere Lernbegleitungen.

 

 

Damit wir Ihren Nachwuchs optimal betreuen können, möchten wir Ihnen vor der ersten gemeinsamen Stunde ein kostenloses Kennenlern-Gespräch anbieten, damit Sie sich ein Bild von uns und dem zuständigen Lernpartner machen können. Vertrauen ist die Basis unserer Arbeit und wir freuen uns über jede Möglichkeit, Sie mit all unserem Wissen zu unterstützen!

 

In unseren kurzfristigen Lernbegleitungen setzen wir vor allem auf folgenden Modus:

- Smart-Check (schnelles Abprüfen der notwendigen Kenntnisse)

- methodischer Kompetenzaufbau (Überführung zu Grundlagen)

- individuell ausgearbeitete Probe-Prüfung (grundlegendes Überprüfen durch mögliche Prüfungsbeispiele)

 

Vor allem bei langfristigen Lernbegleitungen kommt uns unsere soziale Kompetenz und unser Feingefühl zu Gute. Leider scheitert das Notenbild viel zu oft an der mentalen Komponente in der Schule.

Um speziell diese Lücken zu füllen und die Noten wieder auf eine neue Basis zu führen haben wir vier Vorgangsweisen, die unser langfristiges Erfolgsmodell bestätigen:

  • Einbindung einer Zukunftsvorstellung (Was will ich werden? Wie kann ich mich schulisch auf dieses Ziel vorbereiten?)
  • Erklärung anhand persönlicher Interessen (Menschen sind zumeist visuell veranlagt - wir versuchen mit unseren Erklärungen auch Bilder zu kreieren und Eselbrücken herzustellen, damit der Weg schneller und leichter nachvollziehbar ist)
  • laufender Kontakt mit Ihnen (Uns liegt viel daran, mit Ihnen laufend zu besprechen, wie es den Jungen geht - auch die persönliche Verfassung ist ganz entscheidend für die Leistungen - wir wollen mithilfe von Gesprächen den Leistungsfortschritt besprechen)
  • verständliche Sprache (Fach-Chinesisch brachte junge Menschen selten weiter - wir erklären so einfach wie möglich, sodass uns auch wirklich jeder folgen kann)